Was leistet eine Sterbegeldversicherung?

Der plötzliche Tod von Verwandten und Mitgliedern im Bekanntenkreis ist ein schwerer Schlag. So sehr die Trauer in einem solchen Moment auch überwiegt, sind es auch die finanziellen Risiken, die in einer solchen Zeit beachtet werden müssen. Beim Tod eines geliebten Menschen kommen nämlich in vielen Fällen Kosten auf die Hinterbliebenen zu. Um die geliebten Menschen vor solchen Kosten zu schützen, sollte die Sterbegeldversicherung eine wichtige Rolle spielen.

Die Definition der Sterbegeldversicherung

Das Sterbegeld ist wohl die beste Möglichkeit, die unterschiedlichen Menschen, die noch im Leben verbleiben, vor den Kosten einer plötzlichen Bestattung zu schützen. Diese Versicherungen werden noch während der Lebenszeit abgeschlossen. So ist die Sterbegeldversicherung dafür da, dass die Kosten für den Tod komplett abgesichert werden. Mit einer Beerdigung sind nämlich deutlich mehr Kosten verbunden, als es die meisten Menschen erwarten würden.

Mehrere Tausend Euro sind in einem solchen Fall keine Seltenheit. Dabei wird eine Versicherung abgeschlossen, die einen festen Betrag hat, der nach dem plötzlichen Tod an die Familie und andere Personen ausgeschüttet wird. Da viele Versicherungen eine recht geringe Summe nutzen, ist die Versicherung nur dafür da, die Kosten rund um den plötzlichen Tod der Menschen in der geliebten Umgebung abzusichern.

Was braucht es für eine Sterbegeldversicherung?

Natürlich sichern sich die Versicherungen bei dem Abschluss einer Police ab. Eine Gesundheitsprüfung soll versichern, dass die Summe nicht bereits nach einigen Wochen fällig wird. In den meisten Fällen gibt es zudem eine feste Wartezeit, bevor die Auszahlung der Summe an die Begünstigten der Police möglich ist. Aber auch die Versicherungsnehmer können bei der Suche einige Punkte beachten:

  • Der Vergleich der Versicherungen garantiert möglichst geringe Kosten
  • Die unterschiedlichen Bedingungen und Wartezeiten sollten bei der Auszahlung beachten werden
  • Mit ein wenig Einsatz sollte so der richtige Abschluss der Versicherung möglich sein

Wird auf diese Dinge geachtet ist die Sterbegeldversicherung der sicherste Weg, die eigenen Hinterbliebenen vor einem finanziellen Problem im Ernstfall zu schützen.

Lesen Sie zu diesem Thema auch unsere Hinweise zur Lebensversicherung.